Aktivspielplatz Rennbahnweg feiert 20-jähriges Jubiläum

Wien (OTS) - Vor 20 Jahren wurde in der Donaustadt vom Verein IFEP (Institut für Erlebnispädagogik) das Projekt „Aktivspielplatz Rennbahnweg“ ins Leben gerufen, ein einzigartiger Lebens-, Spiel -und Erfahrungsraum für Kinder und Jugendliche auf einem Areal von 4000m2, das von der Stadt Wien finanziert wurde. Spiel, Spaß, Bewegung und kreative Betätigung sind hier garantiert, aber auch die Auseinandersetzung mit der Natur steht im Vordergrund. Das Besondere an diesem Spielplatz ist die ganzjährige Betreuung durch ein engagiertes Team, das sich die Erhöhung der Lebensqualität junger Menschen zum Ziel gesetzt hat. Am Aktivspielplatz finden junge Menschen tolle Entfaltungsmöglichkeiten und sie werden in ihrem selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Handeln gefördert.

Vernissage: 20 spannende Jahre ASP

Anlässlich des Jubiläums eröffnete Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy die Fotoausstellung des beliebten Treffpunkts für junge DonaustädterInnen. Die Ausstellung zeigt die vielfältigen Angebote, das gelungene Miteinander und die Freude der jungen BesucherInnen. Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy ist überzeugt: „Der Aktivspielplatz ist nicht mehr wegzudenken, er ist fixer Bestandteil der örtlichen Infrastruktur für Kinder und Jugendliche. Der Erfolg seines Programms, einen Spielplatz zum Mitmachen, einen Spielplatz für echte Abenteuer und einen Spielplatz mit ganz viel Abwechslung den jungen Leuten anzubieten, ist ungebrochen. Kein Wunder, wo findet man sonst einen Bauplatz, eine Feuerstelle und einen extra matschig gehaltenen „Gatsch“-Bereich – ein regelrechtes Paradies für Kids und Youngsters.“ Für dieses Paradies sorgt Ronny Wolf, der Geschäftsführer des Vereins IFEP und Projektleiter des Aktivspielplatzes zusammen mit seinem Team: „Die Kinder und Jugendlichen, die den Aktivspielplatz besuchen, haben die Sicherheit, dass wir ihnen auf Augenhöhe begegnen. Wir hören ihnen zu und nehmen sie ernst. Das ist unser täglicher Auftrag, und den leben wir nach wie vor mit viel Freude und Engagement.“

Sommerfest mit vielen Highlights

Am 20. September 2019 wird ab 15 Uhr am Aktivspielplatz Rennbahnweg so richtig gefeiert. Am Programm stehen eine Riesentorte, Bühnenshows, Spielestationen, eine Schatzsuche im Sand, eine Fotostation, eine Luftballonaktion und vieles mehr. Alle BewohnerInnen der Donaustadt und Umgebung sind herzlich eingeladen vorbeizukommen.

Infos Aktivspielplatz Rennbahnweg

Auf dem 4000m2 Gelände mit Bauplatz, Feuerstelle, Gatsch-/Matschbereich und einem Rodelberg gibt es auch einen großen Indoor-Bereich mit einer Küche, einem Bastelzimmer und einem Bewegungsraum, einer Werkstatt und einem Chill- und Musikraum sowie ein Mädchen- und Burschenzimmer. Der Besuch ist mit keinerlei Kosten verbunden. http://www.aktivspielplatz.at/

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eveline Neumeyer
Stadt Wien – Bildung und Jugend
01/4000-84348
eveline.neumeyer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016