Volkshilfe NÖ: Herbstfest zugunsten der integrativen Kinderferien

Volkshilfe-Präsident Ewald Sacher und sein Team nahmen Spendenscheck entgegen

Wiener Neustadt (OTS) - Im Kremser Kloster UND ging Mitte September das Volkshilfe-Herbstfest anlässlich "25 Jahre Integrative Kinderferien" über die Bühne. Hermann Nitsch spendete 13 seiner Bilder, deren Verkaufserlös direkt in die Kinderferien fließt. Auch Spenden-Bausteine erwarben die Gäste. Volkshilfe-Präsident Prof. Ewald Sacher und das Team der Volkshilfe Niederösterreich nahmen einen Spendenscheck von 13.070 Euro entgegen. Danke an alle SpenderInnen und SponsorInnen!

Insgesamt nahmen in den vergangenen 25 Jahren über 1.500 Kinder mit und ohne besonderen Bedürfnissen an den integrativen Kinderferien am Meer teil. Viele von ihnen sahen das Meer zum ersten, einige auch zum letzten Mal. Die Spende soll helfen, Kindern auch weiterhin die Möglichkeit zu geben, Integration zu leben und schöne gemeinsame Zeit zu erleben.

Im Rahmen der Feierlichkeit ließen die zahlreichen Gäste aus Politik, Wirtschaft, befreundeten Organisationen und der Volkshilfe-Familie den Präsidenten Prof. Ewald Sacher anlässlich seines 70. Geburtstages hochleben.

Weitere Infos und Fotos zum Download: www.noe-volkshilfe.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Niederösterreich / SERVICE MENSCH GmbH
Beatrix Dunkl, Leiterin Marketing & PR
02622 / 82200-6920
beatrix.dunkl@noe-volkshilfe.at
http://www.noe-volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SMV0001