Mann beschädigt Glastür und verletzt sich dabei

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 16.09.2019, 16.30 Uhr

Vorfallsort: 15. Märzstraße

Sachverhalt: Als eine 58-Jährige gerade die Eingangstür zu ihrem Wohnhaus aufsperren wollte, umarmte sie ein verwirrter 20-Jähriger von hinten. Vor lauter Schreck, stieß die Frau den Mann weg und eilte in das Wohnhaus. Der junge Mann durschlug daraufhin die Glasscheibe der Eingangstür und kletterte durch diese in das Wohnhaus hinein. Vor Angst flüchtete die 58-Jährige weiter in den Innenhof und hielt dort die verglaste Hofzugangstüre mit der Hand zu. Erneut durchschlug der 20-Jährige (afghanischer Staatsangehöriger) die Glasscheibe der Tür. Durch die Splitter zog sich die Frau Schnittverletzungen an den Fingern zu. Der Mann wurde bei dem Vorfall schwer verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003