Journalismus Nachwuchspreis erstmals vergeben: Einladung zur Preisverleihung

Der Preis für die besten Praxisarbeiten von Journalismus-Studierenden der FHWien der WKW wird am 30. September 2019 vergeben.

Wien (OTS) - Für den Journalismus Nachwuchspreis wurden Praxisarbeiten aus dem Studienbereich Journalism & Media Management der FHWien der WKW eingereicht, die vergangenes Jahr im Rahmen von Lehrveranstaltungen oder als Abschlussarbeiten erstellt wurden.

Eine fachkundige Jury hat die zahlreichen Einreichungen bewertet. Ihr gehörten Leila Al-Serori (Süddeutsche Zeitung), Peter Klein (ehemaliger Programmdirektor Ö1), Jens Lang (ORF) sowie die FachbereichsleiterInnen an der FHWien der WKW Carola Leitner, Martin Reichenauer und Karina Schwann an.

Der Preis wird in vier Kategorien vergeben:

  • TV/Video
  • Radio/Audio
  • Multimedia/Online
  • Abschlussarbeiten

Wir laden Sie herzlich zur Preisverleihung ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

Wann: Montag, 30. September 2019, 18:30 -20:00 Uhr, im Anschluss Buffet und Sektempfang

Wo: FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, B001 (Audimax)

Um Anmeldung wird gebeten.

>> Online-Anmeldung

FHWien der Wirtschaftskammer Wien (WKW)

Die FHWien der WKW ist seit 25 Jahren am Markt und Österreichs führende Fachhochschule für Management & Kommunikation. Eng vernetzt mit heimischen Unternehmen bietet die FHWien der WKW eine ganzheitliche und praxisbezogene akademische Aus- und Weiterbildung für über 2.800 Bachelor- und Master-Studierende. Zwei Drittel der Lehrenden kommen direkt aus der Wirtschaft. Ein exakt auf die Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnittenes Lehr- und Forschungsangebot bereitet die AbsolventInnen – bislang rund 11.000 – optimal auf ihre Karriere vor.

Rückfragen & Kontakt:

FHWien der WKW
Bernhard Witzeling
Head of Corporate Communication, Marketing and Alumni&Co, Press Officer
+43 (1) 476 77-5733
presse@fh-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHW0001