Literatur & NATUR – Lesung im nationalparkhaus wien-lobAU

Wien (OTS) - Literarischer Genuss in vollem Einklang mit der Natur: Das und mehr bietet sich den Gästen der Lesung „Literatur und NATUR“ auch 2019 wieder im Nationalparkhaus wien-lobAU.

Am 17. September geben Georg BYDLINSKY, Christl GRELLER und Monika VASIK bei freiem Eintritt einen Einblick in ihre literarischen Arbeiten und laden ein, die Natur mit den Augen von Schriftstellern zu betrachten. Literatur ganz einfach in der Natur genießen.

LESUNG Literatur und NATUR

  • am Dienstag, 17. September 2019, 18:00 Uhr
  • Georg BYDLINSKY, Christl GRELLER und Monika VASIK
  • vom Literaturkreis PODIUM lesen Texte von, zu und über Natur.

Programm:

  • Begrüßung: Ernst NEVRIVY, Bezirksvorsteher von Donaustadt
  • Eröffnung: DI Herbert WEIDINGER, Forstdirektor-Stv. der Stadt Wien
  • Vorstellung der Künstler: Gemeinderätin Luise DÄNGER-GREGORI, MSc
  • Vorstellung Literaturkreis: Christl GRELLER
  • Lesung
  • Für die Gäste wird ein Büchertisch und ein kleines Bio-Buffet bereitgestellt.
  • Der Eintritt ist frei – um Anmeldung wird gebeten!
  • nationalparkhaus wien-lobAU, 1220 Wien, Dechantweg 8
  • Telefon: +43 1 4000 49495 (Mi – So: 10-18 Uhr)
  • E-Mail: nh@ma49.wien.gv.at
  • Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
  • Autobuslinie 92 B ab U2/Donaustadtbrücke oder Autobuslinie 93A ab U1/Kagran

Rückfragen & Kontakt:

Martina Billing
Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Telefon: +43 1 4000 49023
Email: kommunikation@ma49.wien.gv.at
www.wald.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005