Pressekonferenz: "Expertenstatement Neurodermitis: Hilfe im Alltag" am 17.09.2019

Wien (OTS) - Erstmals in Österreich hat ein Team von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Pädiatrie und Dermatologie ein Expertenstatement zur Neurodermitis verfasst. Damit soll das Bewusstsein bei Ärztinnen und Ärzten für die häufigste chronisch entzündliche Hauterkrankung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geschaffen werden. Darüber hinaus finden Eltern und Betroffene im Expertenstatement gesicherte Informationen, wie man am besten mit Neurodermitis umgeht.

Im Rahmen einer Pressekonferenz wird das Expertenstatement Neurodermitis präsentiert.

Pressekonferenz: "Expertenstatement Neurodermitis: Hilfe im Alltag"

IHRE GESPRÄCHSPARTNER:

Dr. Christine Bangert
Universitätsklinik für Dermatologie, Medizinische Universität Wien

Univ. Prof. Dr. Klemens Rappersberger
Abteilung für Dermatologie, Krankenanstalt Rudolfstiftung und
Dermatologische Abteilung Donauspital SMZ Ost Wien

Univ. Prof. Dr. Szolt Szépfalusi
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Medizinische
Universität Wien

Univ. Prof. Dr. Beatrix Volc-Platzer
Ehem. Vorstand der Dermatologischen Abteilung im Donauspital SMZ Ost
Wien

Datum: 17.9.2019, um 10:00 Uhr

Ort:
SKY Cafe.Restaurant.Bar Steffl Department Store
Kärntner Straße 19, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Verlagshaus der Ärzte
Dr. Agnes M. Mühlgassner
Tel. +43 1 512 44 86-27
E-Mail: a.muehlgassner@aerzteverlagshaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001