Industriellenvereinigung: Sandra Bijelic neue Pressesprecherin

Wien (OTS) - Ab sofort verstärkt Sandra Bijelic das Marketing- & Kommunikationsteam der Industriellenvereinigung (IV) als Pressesprecherin. Ihr Arbeitsschwerpunkt wird in der externen Kommunikation, insbesondere im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit liegen. IV-Generalsekretär Christoph Neumayer freut sich, dass es gelungen ist, „mit Sandra Bijelic eine hochkompetente Mitarbeiterin mit reichhaltiger Kommunikationserfahrung für die Industriellenvereinigung gewinnen zu können“.

Die gebürtige Wienerin hat Journalismus & Medienkommunikation in München studiert und ihre Karriere im Styria Multi Media Verlagshaus gestartet. Von 2009 bis 2012 hat sie die österreichweite Pressebetreuung der Nike Premium-Marke „Nike Sportswear“ übernommen. Danach war die 34-Jährige Kommunikationsexpertin sechs Jahre als Pressesprecherin bei Austrian Airlines tätig und weist umfassende Erfahrung in Krisenkommunikation auf. In dieser Funktion hat sie auch zahlreiche Produkt- und Vertriebsthemen, wie etwa die Erneuerung der Tarifstruktur im europäischen und internationalen Streckennetz, kommunikativ geleitet. Zuletzt verantwortete Bijelic die Lufthansa-Group-weite Produktkommunikation für die Marken Austrian Airlines, SWISS und Lufthansa.

Weitere Informationen: www.iv.at/medien

Rückfragen & Kontakt:

Industriellenvereinigung
+43 (1) 711 35-2305
newsroom@iv.at
https://www.iv.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001