THE World University Rankings: Steiler Aufstieg Klagenfurts

Universität Klagenfurt auf Anhieb in Platzgruppe 301-350 der Times Higher Education Rankings 2020

Klagenfurt (OTS) - +++ SPERRFRIST 11.9.2019, 20:00 Uhr +++

In den heute veröffentlichten Times Higher Education (THE) World University Rankings 2020 wird erstmals auch die Universität Klagenfurt gelistet. Unter knapp 1.400 gereihten Institutionen, THE zufolge die besten Universitäten der Welt, rangiert sie in der Platzgruppe 301-350. Von den 11 österreichischen Universitäten, die bei THE aufscheinen, ist das Platz 5 hinter der Universität Wien (134) und den drei Medizinischen Universitäten Wien, Graz (beide 201-250) und Innsbruck (251-300).

Die THE World University Rankings, das Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) und die QS World University Rankings sind die „Big Three“ der globalen Universitätsrankings und finden weltweit die größte Beachtung. Die Universität Klagenfurt scheint seit heuer in allen dreien auf.

Der Rektor der Universität Klagenfurt, Oliver Vitouch, meint dazu: „In den THE Rankings von Null auf 300+ zu kommen ist schlicht sensationell: Ein kometenhafter Aufstieg, der dem Motto unserer Universität, per aspera ad astra, ideal entspricht.“ Dieser Erfolg komme gerade recht für ein großes Jubiläum: „Anno 2020 wird die Universität Klagenfurt 50 Jahre alt. Die THE-Platzierung zeigt eindrucksvoll, dass wir in Forschung und Lehre im Konzert der Besten mitspielen. Die Universität hat eine rasante Entwicklung hingelegt; 2020 ist damit schon jetzt unser annus mirabilis.“

THE berücksichtigt Lehre, Forschung, Zitationen, internationale Orientierung und Wissenstransfer für das Ranking. In die Bewertung der Lehre fließt eine internationale Reputationsumfrage mit ein. Bei den Zitationen wird nach Fächerspektrum der Institution gewichtet (field-weighted citation impact): Dadurch wird nicht Kunstgeschichte mit Mikrobiologie verglichen – Äpfel mit Birnen –, sondern z. B. Mathematik mit Mathematik.

Die Universität Klagenfurt wurde 1970 als Hochschule für Bildungswissenschaften gegründet und trägt seit 1993 ihren heutigen Namen. Neben der Kunstuniversität Linz ist sie Österreichs jüngste Universität. Nach umfangreicher Campus-Sanierung kam sie 2019 auf die Sechser-Shortlist des unter UNESCO-Schirmherrschaft stehenden Prix Versailles – Campuses, gemeinsam mit Bauten der University of Chicago oder der Stanford University. Die aktuelle THE-Platzierung lässt einen Spitzenplatz in den THE Young University Rankings 2020, dem wichtigsten internationalen Ranking der bis 50jährigen Universitäten, erwarten.

Rückfragen & Kontakt:

Universität Klagenfurt
Mag. Lydia Krömer
Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
+43 463 839 88 73
lydia.kroemer@aau.at
https://www.aau.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0013