ÖSTERREICH: Identitärer kandidiert für die FPÖ

Laut BVT ist Philipp Samhaber Mitglied der rechtsextremen Gruppe

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Donnerstag-Ausgabe berichtet, kandidiert ein Mitglied der rechtsextremen Identitären für die FPÖ. In einer vom Verfassungsschutz ermittelten Liste über „Mitglieder“ - Unterstützer – der Identitären befindet sich Philipp Samhaber.

Der 32-jährige Oberösterreicher ist allerdings auch FPÖ-Mitglied und kandidiert nun auf der Liste der oberösterreichischen FPÖ für den Nationalrat. Laut dem BVT-U-Ausschuss zur Verfügung stehenden Daten – ÖSTERREICH liegt das Dokument vor – listet der Verfassungsschutz den FPÖ-Mann mit „der Mitgliedsnummer 30020“ als Angehörigen der Identitären.

Auf Landeswahlvorschlag der FPÖ Oberösterreich kandidiert er auf der Regionalliste Linz und Umgebung auf Platz sieben. Damit ist er zwar nicht an wählbarer Stelle positioniert – es zeige aber neuerlich die „Querverbindungen zwischen FPÖ und Identitären auf“, so ein Insider mit Akteneinsicht zu ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002