Hietzing: Demenz-Vortrag und Kinder-Gesundheitsinfos

2 Veranstaltungen am Donnerstag, Auskünfte: Telefon 4000/13 115

Wien (OTS/RK) - Im „Kleinen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3, beim Hans Moser-Park) lädt die Initiative „Miteinander im demenzfreundlichen Hietzing“ zum Vortrag „Das macht er/sie doch absichtlich!“ ein. Am Donnerstag, 12. September, redet eine Fachfrau aus dem „Kardinal-König-Haus“ ab 16.00 Uhr über mögliche Probleme wegen Vergesslichkeit und Demenz sowie über Schritte zur Vermeidung von Zwistigkeiten. Gute Tipps für ein „entspannendes Verhalten“, Hilfen bei der Kommunikation, Strategien für den Alltag und weitere Aspekte der komplexen Thematik werden bis 17.00 Uhr besprochen. Der Eintritt ist frei. Anfragen dazu per E-Mail: demenz13@kardinal-koenig-haus.at

Ein „Informationsabend für die Gesundheit unserer Kinder im Volksschulalter“ findet am Donnerstag, 12. September, zwischen 17.00 und 20.00 Uhr, im Amtshaus Hietzing im 13. Bezirk am Hietzinger Kai 1-3 statt. Im 2. Stock des Amtsgebäudes halten Ärztinnen und Ärzte interessante Vorträge. Andere Fachleute aus dem Gesundheitswesen melden sich ebenso zu Wort. Aufschlussreiche „Workshops“ und Beratungsangebote bei Ständen runden die Zusammenkunft ab. Die freundliche Einladung lautet: „Einfach vorbeikommen!“. Der Zutritt ist kostenlos. Beide Veranstaltungen werden durch den Bezirk unterstützt. Auskünfte: Telefon 4000/13 115 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing) und E-Mail post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005