Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 13.9.: „Das Wohnungs-Los“

Wien (OTS) - „Das Wohnungs-Los“ lautet der Titel des von Birgit Pointner gestalteten „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 13. September um 9.42 Uhr in Ö1.

Leistbares Wohnen ist eines der Themen derzeit im Nationalratswahlkampf. Doch übers Wohnen redet man nicht nur im Wahlkampf - Wohnen ist ein Thema, an dem tausende Menschen regelrecht scheitern. Manche von ihnen haben überhaupt keinen Platz, sind also obdachlos. Andere sind zwar nicht obdachlos, haben aber dennoch keinen sicheren, persönlichen Platz zum Wohnen - sie sind, wie es offiziell heißt, wohnungslos. Die Ursachen sind Schulden, Arbeitslosigkeit, gesundheitliche Probleme, ein fehlendes soziales Netz bzw. eine Kombination aus all dem. Im Dezember 2013 hat sich Birgit Pointner angeschaut, wie es Menschen geht, die wohnungslos sind, und wie man versucht, ihnen zu helfen. Ihre Reportage wurde 2014 mit dem Prälat-Leopold-Ungar-Anerkennungspreis ausgezeichnet und wird nun im Rahmen der Serie „Best of Saldo“ wiederholt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003