Ein Montagabend „Im Rausch“ im Ringturm

Am Montag, den 9. September, lud der Wiener Städtische Versicherungsverein zu „Kunst im Turm“ mit Michael Dangl

Wien (OTS) - Auf Einladung von Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins, nahm Schauspieler und Autor Michael Dangl die Anwesenden mit auf die abenteuerliche Reise einer jungen Spielernatur. Er las aus seinem Roman „Im Rausch“ – eine Geschichte, die berührt, mit Witz und Sprachkunst überzeugt und Stoff, der zum Nachdenken anregt. Das Publikum hing an seinen Lippen und würdigte die Inszenierung mit viel Lachen und kräftigem Applaus.

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Vorstandsvorsitzenden Dr. Günter Geyer, unter anderem die Vorstandsdirektorin der Erste Group Alexandra Habeler-Drabek, die Geschäftsführerin der Wiener Linien Mag. Alexandra Reinagl, s Immo-Vorstandsvorsitzender Mag. Ernst Vejdovszky, Unternehmer Rudolf Semrad, Dr. Louis Norman-Audenhove, Generalsekretär des Verbands der Versicherungsunternehmen Österreichs sowie Dangls Schauspielkollegen Erwin Steinhauer und Susa Meyer.

Darüber hinaus waren Mag. Helene Kanta (Vortsandsdirektorin des Wiener Städtischen Versicherungsvereins), Dkfm. Hans Raumauf (Vorstandsdirektor des Wiener Städtischen Versicherungsvereins), Mag. Liane Hirner (Vorstandsdirektorin Vienna Insurance Group) und Dr. Edeltraud Fichtenbauer (Vorstandsdirektorin der Donau Versicherung) vertreten.

Zum Ausklang der gelungenen Vorstellung wurden die Gäste zum Flying Dinner samt Weinverkostung geladen.

Druckfähige Bilder zum kostenfreien Download finden Sie unter:
https://www.wst-versicherungsverein.at/projects/kitdangl2019/

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Städtische Versicherungsverein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Schottenring 30, 1010 Wien
Mag. Romy Schrammel
Tel.: +43 (0)50 350-21224
E-Mail: presse@wst-versicherungsverein.at
www.wst-versicherungsverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001