Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung nahm die Berichte des Ressorts Landwirtschaft für das Jahr 2018 (Grüner Bericht – Bericht über die wirtschaftliche und soziale Lage der Land- und Forstwirtschaft 2018, Bericht über die Gebarung und Tätigkeit des NÖ landwirtschaftlichen Förderungsfonds 2018 und Bericht über die Tätigkeit und Wahrnehmungen der NÖ Land- und Forstwirtschaftsinspektion im Jahr 2018) zur Kenntnis und beschloss, diese dem NÖ Landtag vorzulegen.

Zur anteiligen Unterstützung der Aufwendungen für effektive und effiziente Maßnahmen im Nachwuchsleistungssport in der Sportart Fußball wurde eine Förderung des Landes Niederösterreich für den Zeitraum 1. Jänner 2019 bis 31. Dezember 2019 in Höhe von 300.000 Euro genehmigt.

Zur Förderung des öffentlichen Verkehrs soll die Park-and-Ride-Anlage beim Bahnhof St. Valentin um rund 186 PKW-Stellplätze und um rund 30 überdachte Zweiradstellplätze von den ÖBB erweitert werden. Die NÖ Landesregierung hat beschlossen, die Erweiterung der Park-and-Ride-Anlage beim Bahnhof St. Valentin im Ausmaß von 455.000 Euro (das sind 35 Prozent der Gesamtkosten) zu fördern.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005