Mit den Schauspielern zu Originalschauplätzen: Mehr als 450 Teilnehmer bei Fanwanderung der TV-Serie „Die Bergretter“

Der TV-Quotenhit von ZDF und ORF wird in der österreichischen Urlaubsregion Schladming-Dachstein produziert / In Ramsau am Dachstein wurde wieder eine Bergretter-Fanwanderung organisiert

Ramsau am Dachstein (OTS) - Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um den Ort steirischen Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die von bis zu sechs Millionen Zusehern in den ausstrahlenden Sendern ZDF und ORF gesehen wird. Am vergangenen Wochenende besuchten die treuesten Fans – vorwiegend aus Deutschland - die Urlaubsregion Schladming-Dachstein. Mehr als 450 begeisterte Wanderer pilgerten gemeinsam mit den Hauptdarstellern rund um Sebastian Ströbel zu vielen Originalschauplätzen aus der aktuellen Produktion der elften Staffel. Auf dem Programm standen die Besichtigung der Bergretter-Zentrale in Ramsau und Wanderungen zu den Drehorten wie Emilies Hof >>

>> Pressetext & FOTOS: www.pressefach.info/schladming-dachstein

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Mathias Schattleitner, +43/(0)3687/23310, presse@schladming-dachstein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001