AVISO: Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka präsentiert Bildungsinitiative gegen Vorurteile

Pressekonferenz am Mittwoch, 11. September 2019, 10.00 Uhr im Gardesalon der Hofburg

Wien (PK) - Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka und Bildungsexperte Daniel Landau laden zur Pressekonferenz und Präsentation des neuen SchülerInnen-Workshops "Bildung gegen Vorurteile".

Unter dem Titel "Demokratie in Bewegung" bietet das Parlament in Kooperation mit dem Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum bereits seit Anfang des Jahres 2017 mobile Workshops zu den Themen Demokratie und Parlamentarismus in ganz Österreich an. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 gibt es ein zusätzliches Modul - "Bildung gegen Vorurteile". Der von dem anerkannten Bildungsexperten Daniel Landau erarbeitete Workshop leistet Aufklärungsarbeit zu den Themen Antisemitismus und Rassismus.

Termin: Pressekonferenz "Demokratie in Bewegung" - Bildungsinitiative gegen Vorurteile

Zeitpunkt: Mittwoch, 11. September 2019, 10.00 Uhr

Ort: Parlament in der Hofburg, Gardesalon

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter medienservice@parlament.gv.at wird gebeten. (Schluss) red


Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001