Aktionstag für pflegende Angehörige

Am 13. September laden die Johanniter zum Infotag in die Johanniter Residenz.

Wien (OTS) - Am 13. September wird in Österreich auf Initiative des Gesundheits- und Sozialministeriums erstmals der Tag der pflegenden Angehörigen gefeiert. Aus diesem Anlass bieten die Johanniter umfassende Information und Beratung in Form eines Infotages in der Johanniter Residenz Schichtgründe.

Infotag in der Johanniter Residenz

In der Johanniter Residenz in Wien-Floridsdorf erwartet Pflegebedürftige und pflegende Angehörige ein umfassendes Infoprogramm. Pflegeexpertin Anneliese Gottwald gibt Tipps für pflegende Angehörige, wie sie neben der Pflege von Angehörigen auch auf sich selbst achten können und auf welche Hilfsangebote sie zurückgreifen können. Das Thema Lebensqualität greift auch Marion Docekal, Initiatorin des Projekts h!lf nebenan auf. Aktuelle technische Hilfsmittel – von der Demenz.watch bis zum Sturzsensor – können vor Ort getestet werden.

Aktionstag für pflegende Angehörige
13. September 2019, 9:00 – 12:00 Uhr

Johanniter Residenz Schichtgründe, 1210 Wien, Erna Musik Gasse 1

Programm & Vorträge

9:00 – 12:00 Uhr: Besichtigung der Johanniter Residenz, Demonstration technischer Hilfsmittel von der Demenz.watch bis zum Sturzsensor u.v.m.

10:00 Uhr: Vortrag: Entwicklung einer neuen Sorgekultur: Hilfe und Tipps für pflegende Angehörige, DGKP Anneliese Gottwald, Pflegeexpertin der Johanniter

10:30 Uhr: Vortrag: h!lf nebenan, Marion Docekal

anschließend gemütliches Beisammensein mit Würsteljause.

Rückfragen & Kontakt:

Die Johanniter
Christina Stark, MA
Kommunikation und Marketing
+43 1 470 70 30/5715 oder +43 676/83 112 818
presse@johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001