erste bank vienna night run: Licht für die Welt ruft zum Laufen für blinde Menschen auf

Charity-Tickets nur noch bis 12. September!

Wien (OTS) - Beim erste bank vienna night run 2019 am Dienstag, den 24. September, ist noch eine limitierte Anzahl von Charity-Tickets erhältlich. Dabei wird das volle Startgeld von 39 Euro an Licht für die Welt gespendet und für blinde und sehbehinderte Menschen in Afrika verwendet. Die Tickets können über die Online-Anmeldung erworben werden. Auch heuer werden wieder zahlreiche Prominente mit den Charity-Läufern an den Start gehen. Dieses Jahr sind mit dabei: Schauspielerin Maxi Blaha, Sänger Johnny Palmer, Sportmoderator und Fußballlegende Manuel Ortlechner, Sänger Wendja (Lukas Plöchl), DJ Alex List, Sängerin Ina Regen, Showmaster Alexander Rüdiger und viele andere. „Wer das Charity-Ticket wählt, profitiert dreifach: Das Ticket macht dich fit, du gibst einem Menschen in Afrika das Augenlicht zurück und die Spende kannst du von der Steuer abziehen“, ruft der paralympische Schwimmer und ORF-Moderator Andreas Onea zum Kauf der Charity-Tickets auf.

27.000 Menschen können durch den vienna night run wieder sehen

2019 ist das 13. Jahr der Partnerschaft von der erste bank vienna night run und Licht für die Welt. 100 Prozent der Einnahmen aus den Charity-Tickets gehen direkt an Licht für die Welt. Die LäuferInnen spenden nur mit diesen speziellen Tickets ihr gesamtes Startgeld von 39 Euro und retten Augenlicht. Die jeweilige Ticket-Option kann bei der Onlineanmeldung ausgewählt werden. Einzel- oder Gruppenanmeldungen sind möglich. In den letzten zwölf Jahren haben über 150.000 LäuferInnen 820.000 Euro gespendet und ermöglichten damit fast 27.000 Augenoperationen für blinde Menschen in Afrika. Der barrierefreie Nachtlauf führt auch heuer wieder um die fünf Kilometer lange Wiener Ringstraße und steht wie in jedem Jahr Hobby- und ProfisportlerInnen mit und ohne Behinderungen offen. Licht für die Welt bedankt sich neben den vielen Einzel- und GruppenläuferInnen auch bei den Firmen CROMA Pharma und Österreichische Lotterien, die mit hunderten Tickets zugunsten der Charity-Arbeit von Licht für die Welt an den Start gehen.

Weitere Infos:

Fotos zum Download

Licht für die Welt

Licht für die Welt ist eine internationale Fachorganisation für inklusive Entwicklung. Unser Ziel ist eine inklusive Gesellschaft, die allen offen steht und niemanden zurücklässt. Wir setzen uns für barrierefreie augenmedizinische Versorgung ein und unterstützen inklusive Bildung und Rahmenbedingungen für ein selbstbestimmtes Leben, damit Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Licht für die Welt ist als unabhängiger, gemeinnütziger Verein organisiert und unterhält Länderbüros in Äthiopien, Burkina Faso, Mosambik und Südsudan. Mit unseren Programmen stärken wir die Rechte von Menschen mit Behinderungen, ermöglichen ihnen ein selbstbestimmtes Leben und helfen ihnen aus der Armutsfalle.

Spendenkonto: Licht für die Welt. IBAN: AT92 2011 1000 0256 6001 BIC: GIBAATWWXXX

www.licht-fuer-die-welt.at
www.facebook.com/lichtfuerdiewelt
www.twitter.com/lfdwat


Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen für Medien:
Franko Petri
Pressesprecher Licht für die Welt
Email: f.petri@licht-fuer-die-welt.at
Telefon: 01-8101300-34

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CBM0001