„Autorinnen feiern Autorinnen“

Festrede von Margit Schreiner über Caroline Pichler

Wien (OTS) - Im Jahr 2019 hält Margit Schreiner die Festrede „Eine Frau ist eine Frau ist eine Frau“. Schreiner hat die Autobiographie der Wiener Autorin Caroline Pichler – deren Geburtstag sich am 7. September 2019 zum 250. Mal jährt – neu gelesen und einen Essay verfasst, der im Mandelbaum Verlag erscheint.

Als Auftakt zur Festrede findet ab 15.30 Uhr in den Loos-Räumen der Musiksammlung der Wienbibliothek eine Begleitveranstaltung statt, die das historische Umfeld und das vielschichtige Werk Caroline Pichlers beleuchtet. Zudem wird eine Vitrinenschau ausgewählte Nachlassmaterialien präsentieren.

Um 19 Uhr spricht Margit Schreiner im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses.

Caroline Pichler

Die „Salonière“ und Schriftstellerin Caroline Pichler wurde 1769 geboren. Ihr erstes Gedicht veröffentlichte sie mit 13 Jahren. 1800 erschien ihr erstes größeres Werk „Gleichnisse“. Als Autorin war sie hochproduktiv: Noch zu Lebzeiten erschienen ihre sämtlichen Werke in 60 Bänden. Außerdem führte sie einen der berühmtesten literarischen Salons Wiens, der weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt war.

Margit Schreiner

Margit Schreiner wurde 1953 in Linz geboren. Sie arbeitet als freie Schriftstellerin in Salzburg und Paris. Ihre letzten Bücher erschienen im Schöffling Verlag: „Die Tiere von Paris“ (2011), „Das menschliche Gleichgewicht“ (2015) und „Kein Platz mehr“ (2018). 2009 erhielt sie den Preis der Stadt Wien für Literatur, 2015 den Johann-Beer-Preis und den Heinrich-Gleißner-Preis, 2016 den Anton-Wildgans-Preis.

„Autorinnen feiern Autorinnen“ findet seit 2014 im Rathaus statt. Die Stadt Wien Kultur beauftragt jedes Jahr eine Autorin, eine Rede zu Ehren einer bedeutenden (verstorbenen) Wiener Schriftstellerin zu verfassen und diese öffentlich vorzutragen.

Wiener Rathaus, Musiksammlung der Wienbibliothek und Stadtsenatssitzungssaal, Donnerstag, 12. September 2019, ab 15.30 Uhr

Programmdetails unter:

https://www.wienbibliothek.at/veranstaltungen-ausstellungen/veranstaltungskalender/autorinnen-feiern-autorinnen-caroline-pichler

Um Anmeldung wird gebeten: ines.varga@wien.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher StRin Mag.a Veronica Kaup-Hasler
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

Stefanie Gratzer
Stadt Wien Kultur
Friedrich-Schmidt-Platz 5, 1080 Wien,
Telefon: +43 1 4000-84714
E-Mail: stefanie.gratzer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016