wohnpartner lud Gemeindebau-BewohnerInnen exklusiv in das Rabenhof Theater

Großer Andrang beim „Tag der offenen Tür“ in Wien-Landstraße

Wien (OTS) - Mit seiner Lage direkt im gleichnamigen Gemeindebau ist das Rabenhof Theater etwas ganz Besonderes. Da aber noch nicht alle Gemeindebau-BewohnerInnen den Weg in „ihr“ Theater fanden, veranstaltete wohnpartner einen eigenen „Tag der offenen Tür“ nur für sie. Am Abend des 5. Septembers war es soweit und der Andrang war enorm: Mehr als 150 Gäste kamen zur Veranstaltung, bei der eine Backstage-Führung, ein Ausblick auf die neue Saison und Gespräche mit dem Hausherrn auf dem Programm standen.

Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal: „Das Theater im Rabenhof bietet die tolle Möglichkeit, Kultur unkompliziert gleich vor der Wohnungstüre zu genießen. Es freut mich sehr, dass zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner die Gelegenheit genutzt haben, es backstage näher kennenzulernen. Viele waren so begeistert, dass sie das Theater in Zukunft öfter besuchen wollen.“

Auch wohnpartner-Leiter Josef Cser zeigt sich begeistert: „wohnpartner konnte mit dieser Veranstaltung Schwellenängste und Vorurteile abbauen, denn noch immer glauben viele, dass Kunst und Kultur nur etwas für Menschen mit viel Geld ist und sich ausschließlich im ersten Bezirk abspielt.“

Außerdem schuf wohnpartner durch den „Tag der offenen Tür“ Verständnis für den Betrieb und die Abläufe eines Theaters bei den BewohnerInnen und leistete somit Präventionsarbeit und beugte etwaigen Konflikten vor.


Einzigartige Lage beeindruckt internationale Gäste

Stolz auf sein Theater mitten in einem Gemeindebau ist Direktor Thomas Gratzer: „Sowohl unsere Künstlerinnen und Künstler als auch unser Publikum wissen die außergewöhnliche Location mitten in einem der schönsten Gemeindebauten Wiens sehr zu schätzen. Auch unsere internationalen Gäste sind immer wieder beeindruckt und fasziniert von der Architektur und dem sozialen Wohnbau in Wien.“

Mit der wohnpartner-Veranstaltung wurde der Grundstock gelegt, dass viele Gemeindebau-BewohnerInnen bald zu treuen BesucherInnen des Rabenhof Theaters zählen werden. Der Beginn der neuen Freundschaft wurde bei einem schmackhaften Buffet und Getränken gefeiert.

Über wohnpartner

Gemeinsam mit den BewohnerInnen entwickeln die rund 150 wohnpartner-MitarbeiterInnen an 26 Standorten vielfältige Initiativen, um das Zusammenleben und die gute Nachbarschaft im Wiener Gemeindebau zu fördern und weiter zu verbessern. Darunter sind die Begrüßungs-Initiative „Willkommen Nachbar!“, der 1. Wiener Gemeindebauchor oder die BewohnerInnen-Zentren. Zudem vermittelt wohnpartner bei Konflikten und führt kostenlos Mediationen durch.

www.wohnpartner-wien.at (Schluss) wsw/da

Rückfragen & Kontakt:

Manfred Krammer, BA MA
Öffentlichkeitsarbeit Wohnservice Wien
Tel.: 01/24503-25827
E-Mail: manfred.krammer@wohnservice-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007