CLEEN Energy AG rüstet auf: Neue internationale Finanzexpertise im Vorstand und Aufsichtsrat

Wien/Haag (OTS) -

  • Bei der außerordentlichen Hauptversammlung der CLEEN Energy AG am 30. August 2019 wurden Boris Schnabel (CFO DER Touristik Group) und Harald Weiss (Geschäftsführer MeinController GmbH) in den Aufsichtsrat gewählt.
  • Neu in den Vorstand zieht der bisherige Aufsichtsrat Klaus Dirnberger ein.
  • Des Weiteren wurde beschlossen, dass der Sitz der Gesellschaft nach Haag (Niederösterreich) verlegt wird.

Im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung der CLEEN Energy AG am 30. August 2019 konnten neben der Sitzverlegung auch wichtige personelle Veränderungen im Aufsichtsrat beschlossen werden. Neu in den Aufsichtsrat ziehen die international erfahrenen Finanzexperten Boris Schnabel und Harald Weiss ein. Michael Eisler bleibt Vorsitzender des Aufsichtsrates, Christian Nohel und Klaus Dirnberger sind aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

Boris Schnabel (49) ist seit 2016 CFO der DER Touristik Group mit Sitz in Frankfurt mit 6,7 Mrd. Umsatz und trägt hier die Gesamtverantwortung für das Finanzressort der Gruppe mit über 120 Gesellschaften in 16 Ländern. Nach seinem Karrierestart bei KPMG und Erfahrungen in der Startup-Szene war er über 15 Jahre im Metro-Handelskonzern in verschiedenen Top-Management-Funktionen in Europa und Asien tätig. Unter anderem war er für den Finanzaufbau in Asien zuständig, danach CFO der CEE-Region (13 Mrd. Euro Umsatz), bis er 2012 zum CFO der Metro Cash & Carry und später zum CEO der Metro Cash & Carry International Holding ernannt wurde.

Harald Weiss (45) ist seit 2010 selbstständig als Unternehmensberater tätig und Gründer und seit 2012 Geschäftsführer der Unternehmensberatung MeinController GmbH. Seit 2016 ist er außerdem externer CFO der techbold technology group AG und seit 2018 externer CFO der startup300 AG. Er bringt umfassende Erfahrungen aus dem Bereich Finanzen und Controlling sowie aus verschiedenen Funktionen wie als Head of Controlling bei OBI Bau- und Heimwerkermärkte und Director of Finance & Administration bei Hogg Robinson Austria mit. Zudem war er Aufsichtsrat der DIG AG, Co-Founder und President bei Wappwolf Inc. (USA) sowie VP für Finance & Administration bei Talenthouse Inc. (USA).

Der neue Aufsichtsrat hat nach Gesprächen mit Klaus Dirnberger über seine berufliche Erfahrung sowie die Vorstellungen betreffend CLEEN Energy und die Aufgabenverteilung und Zusammenarbeit im Vorstand, ihn als zweites Vorstandsmitglied neben dem bisherigen Alleinvorstand Lukas Scherzenlehner bestellt. Lukas Scherzenlehner fokussiert sich zukünftig auf die Bereiche Vertrieb, Marketing und Business Development. Klaus Dirnberger übernimmt die Verantwortungsbereiche Personal, Recht und Finanzen, Auftragsabwicklung und Organisation (COO).

„Ich bin sehr stolz auf die hochkarätige personelle Verstärkung – sowohl im Aufsichtsrat als auch im Vorstand. Mit Boris Schnabel konnten wir einen international erfahrenen Top-Manager für den Aufsichtsrat gewinnen und mit Harald Weiss kommt ein ausgewiesener Finanzexperte hinzu. Klaus Dirnberger konnte ich in den letzten 1,5 Jahren von seiner fachlichen und persönlichen Seite kennen lernen. Ich hatte viele Gelegenheiten, seine Stärken, seinen konstruktiven Zugang zur Unternehmensführung und das ausgeprägte Interesse für unsere Branche zu erleben. Unsere operative Entwicklung ist sehr gut, jetzt ziehen wir auch die HR-Strukturen besonders im Finanzbereich nach.“, so Vorstand Lukas Scherzenlehner.

Vorstandsmitglied Klaus Dirnberger (60) war seit Mai 2018 im Aufsichtsrat der CLEEN Energy AG tätig. Er ist seit rund 25 Jahren Unternehmer und in dieser Zeit als Gründer, geschäftsführender Gesellschafter und Interim-Manager, Unternehmensberater und Mediator aktiv. Er bringt somit neben seinem langjährigen privaten Engagement für Themen der Umwelt und Nachhaltigkeit ein umfangreiches Expertenwissen und Lösungskompetenz mit. Dirnberger weist außerdem Erfahrung als Führungskraft in größeren Familienunternehmen und im Konzernumfeld auf. Zudem ist er zertifizierter CSE (Certified Supervisory Expert), seit 1993 geprüfter Unternehmensberater sowie eingetragener Mediator (ZivMedG).

„Ich habe das Unternehmen und Lukas Scherzenlehner schon sehr gut in meiner Zeit als Aufsichtsrat kennen gelernt und ich freue mich, dass ich nun auch operativ zur weiteren positiven Entwicklung beitragen kann. Das Geschäftsmodell ist hochinnovativ und zukunftsweisend und absolut am Puls der Zeit und in meinem persönlichen Interesse. Mich hat in der beruflichen Vergangenheit immer die Phase des Aufbaus und raschen Wachstums eines Unternehmens besonders angesprochen und kenne die Notwendigkeiten dabei. Als wichtigen Erfolgsbaustein sehe ich generell ein hohes gegenseitiges Vertrauen im Führungsteam. Daher gehe ich sehr motiviert in meine neue Verantwortung und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Lukas.“, so der neu ernannte Vorstand Klaus Dirnberger.

Über CLEEN Energy:

Die CLEEN Energy AG ist im Bereich energieeffiziente Lichtlösungen für Gewerbe und Industrie, einem der wichtigsten Zukunfts- und Wachstumsmärkte unserer Zeit, tätig. Zusätzlich zu ihren innovativen Lichtssystemen baut CLEEN Energy auch den Bereich Leasing von Lichtanlagen aus. Ein weiterer Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt in der Konzeption und Umsetzung von Photovoltaikanlagen zur nachhaltigen Stromerzeugung. CLEEN Energy ist seit 2017 börsennotiert und verfügt in Österreich über zwei Standorte in St. Margarethen und in Haag (Zentrale) sowie einen Lizenznehmer in Deutschland mit Standort in Bad Homburg.

Rückfragen & Kontakt:

CLEEN Energy AG
Tel.: +43 2680 20 600 400
E-Mail: presse@cleen-energy.at

BSH advisors
Tel.: +43 1 99 69 912
E-Mail: presse@bsh-advisors.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CLE0001