EANS-Adhoc: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG /

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Anleihe-Rückkaufangebot

kein Stichwort
03.09.2019

Wien -
Die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG ("RLB NÖ-Wien") gibt im Rahmen ihres Eigenmittel-Managements ein öffentliches Rückkaufangebot für folgende auf EUR lautende nachrangige Anleihe bis zu einem Nominalvolumen von 300 Mio. bekannt:
5,875 % Nachrangige Schuldverschreibungen fällig 27. November 2023 (ISIN:
XS0997355036).

Das Tenderangebot endet voraussichtlich am 10. September 2019. Informationen in Bezug auf das Tenderangebot werden in einem Tender Offer Memorandum veröffentlicht. Das Tender Offer Memorandum ist auf der Investor Relations Website der RLB NÖ-Wien unter www.raiffeisenbank.at/investoren/angebotsdokumente sowie bei Lucid Issuer Services Limited (+44 20 7704 0880, rlbnow@lucid-is.com) als Tender Agent erhältlich.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenplatz 1
A-1020 Wien
Telefon: +43 (0)5 1700 - 95591
FAX: +43 (0)5 1700 - 895591
Email: michael.handl@raiffeisenbank.at
WWW: www.raiffeisenbank.at
ISIN: -
Indizes:
Börsen: SIX Swiss Exchange, Wien, Luxembourg Stock Exchange Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien AG
Mag. Michaela Berger
Telefon: +43 (0)1 21136-2421
E-Mail: michaela.berger@rh.raiffeisen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0002