ORF III am Mittwoch: Schwerpunkt 300 Jahre Fürstentum Liechtenstein, „Die Runde der Wahl[Duell]BeobachterInnen“

Außerdem: Premiere „Hirtenleben im Ötztal – Mit den Schafen über die Gletscher“, „Agatha Christie’s Poirot“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information präsentiert am Mittwoch, dem 4. September 2019, die „Heimat Österreich“-Neuproduktion „Hirtenleben im Ötztal – Mit den Schafen über die Gletscher“ (20.15 Uhr). Es ist ein alljährliches Spektakel auf dreitausend Metern Seehöhe: Tausende Schafe überqueren zu Beginn der Weidesaison die Ötztaler Alpen und werden aus Südtirol kommend auf die Ötztaler Weidegebiete getrieben. Für die Tiere und auch für die Menschen ist es eine anstrengende und gefährliche Wanderung, die auch über Gletscher führt. Wolfgang Niedermair hat diesen einzigartigen Tross begleitet und zeigt in seiner Dokumentation die Rauheit und Schönheit der Natur.

Danach widmet sich ORF III dem Fürstentum Liechtenstein, das heuer das 300-jährige Bestehen feiert, und zeigt in zwei ORF-III-Neuproduktionen, was das Land zwischen Österreich und der Schweiz alles zu bieten hat. Den Auftakt macht die „Land der Berge“-Ausgabe „Liechtensteins fürstliche Berge“ (21.05 Uhr). Zum Jubiläum wurde 2019 ein ganz besonderer Wanderweg im Fürstentum eröffnet: der Liechtenstein-Weg, der alle elf Gemeinden miteinander verbindet. Für die Dokumentation wandert Liechtensteins Skilegende Marco Büchel vom Unterland ins Oberland und begibt sich auf die Spuren von Schmugglerwegen und fürstlichen Bergen. Der von Theresa Weiler gestaltete filmische Streifzug macht auch in der Hauptstadt Vaduz Halt und gibt Einblicke in das Schloss, die Museen und das fürstliche Weingut.
„300 Jahre Liechtenstein – Karl Hohenlohe zu Besuch im Fürstentum“ (21.55 Uhr) lautet der Titel der anschließenden neuen Ausgabe „Aus dem Rahmen“, die die Kunstschätze des Landes erkundet. Kunstliebhaber Karl Hohenlohe reist nach Vaduz, erfährt mehr über die traditionsreiche Geschichte der Monarchie und besucht das wichtigste Kunstmuseum des Landes. Bei einem Treffen mit Fürst Hans-Adam II. besichtigt er außerdem das für die Öffentlichkeit üblicherweise nicht zugängliche Schloss Vaduz sowie die exklusive Privatsammlung der Familie Hilti im Kunstmuseum Liechtenstein, in dem auch eine neue Ausstellung zu „Arte Povera“ für Aufsehen sorgt.
Außerdem zeigt ORF 2 um 22.45 Uhr ein neues „WELTjournal“ zum Thema:
„Liechtenstein – Wo Milch und Honig fließen““. Darin spricht ORF-Korrespondentin Raphaela Stefandl mit Erbprinz Alois und erkundet u. a. Liechtensteins Rolle als Standort weltmarktführender Unternehmen.

Um 22.40 Uhr beschäftigt in ORF III „Agatha Christie’s Poirot“ ein„Geheimnisvoller Mord im Jagdhaus“. In der Folge von Renny Rye aus dem Jahr 1991 hätte Poirot (David Suchet) Hastings (Hugh Fraser) wahrscheinlich nicht auf den winterlichen Jagdausflug begleitet, wenn ihm nicht delikate Moorschneehühner zur Belohnung gewunken hätten. Aber leider erkältet sich der Meisterdetektiv stark und muss das Bett hüten. Der Mord am ebenso reichen wie unleidlichen Gastgeber der Jagdpartie weckt in Poirot allerdings langsam die Lebensgeister. Gleich drei Verwandte des Toten haben ein Motiv und scheinbar auch Gelegenheit gehabt, die Tat zu begehen.

Zum Abschluss widmet sich ORF III in „Die Runde der Wahl[Duell]BeobachterInnen“ (23.30 Uhr) – dem politischen Mittwochsformat im September – den Highlights der „WAHL 19“, den TV-Duellen der Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten. Nach den Duellen in ORF 2 analysiert Ingrid Thurnher in ORF III mit Expertinnen und Experten sowie Beobachterinnen und Beobachtern die wichtigsten Aussagen. Wie haben sich die Politikerinnen und Politiker geschlagen? Wo gab es überraschende Gemeinsamkeiten, wo Differenzen? Wer konnte punkten und wer nicht? ORF III fasst die spannendsten Ansagen, die relevantesten Ausschnitte und die interessantesten Tweets in der „Runde der Wahl[Duell]BeobachterInnen“ zusammen. Dieses Mal zu Gast: Hans Bürger (Innenpolitik-Chef „Zeit im Bild“), Christina Matzka (Meinungsforscherin), Doris Vettermann (Kronen Zeitung) und Yussi Pick (Strategischer Kommunikationsberater).

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008