Reminder: Pressegespräch zur Eröffnung der Ausstellung „Meet the Universe“ mit CERN-Generaldirektorin Fabiola Gianotti

Die ÖAW blickt mit einer „Science Week“ auf 60 Jahre Mitgliedschaft Österreichs am CERN

Wien (OTS) - Das Institut für Hochenergiephysik der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) lädt Wissenschaftsfans vom 6. bis 12. September in Wien zu einer Spurensuche durch unendliche Weiten ein. Im Mittelpunkt der Ausstellungswoche in der Aula der Wissenschaften, die anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Mitgliedschaft Österreichs am CERN stattfindet, steht die Forschung am größten Teilchenbeschleuniger der Welt. Bei freiem Eintritt können Besucher/innen die neuesten Erkenntnisse zu unserem Universum anhand von Schautafeln, Grafiken, Exponaten und Kunstwerken kennenlernen.

Medienvertreter/innen sind zu einem Pressgespräch und einer exklusiven Vorab-Führung durch die Ausstellung herzlich eingeladen (Achtung: Neue Uhrzeit!).

Es sprechen:

  • Fabiola Gianotti, Generaldirektorin des CERN
  • Jochen Schieck, Direktor des Instituts für Hochenergiephysik der ÖAW

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Mittwoch, 4. September, an public.relations@oeaw.ac.at

Pressegespräch zur Eröffnung der Ausstellung "Meet the Universe" mit CERN-Generaldirektorin Fabiola Gianotti

Datum: 05.09.2019, 14:30 - 15:30 Uhr

Ort: Aula der Wissenschaften
Wollzeile 27a, 1010 Wien, Österreich

Url: https://www.oeaw.ac.at/veranstaltungen/article/60-jahre-oesterreich-am-cern-meet-the-universe/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Dipl.-Soz. Sven Hartwig
Leitung Öffentlichkeit & Kommunikation
+43 1 51581-1331
sven.hartwig@oeaw.ac.at
www.oeaw.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAW0001