10 Tage Top-Köche, Gerichte und Produkte aus dem Alpen-Adria Raum: 2. "Tage der Alpen-Adria Küche" in Klagenfurt

19 Klagenfurter Restaurants verwöhnen vom 20. – 29. September mit Speisen aus dem Alpen-Adria Raum. Auftakt: die Alpen-Adria Genussmeile. Zu Gast: Stars wie Ana Roš und Emanuele Scarello.

Klagenfurt (OTS) - Klagenfurt liegt am Scheitelpunkt der Alpen-Adria Region und möchte in naher Zukunft nicht weniger als Alpen-Adria Genussstadt werden. "Dazu ist es notwendig, dass Austausch passiert, über die Grenzen hinweg, dass sich die Küchen und die Köche der Regionen Kärnten, Slowenien, Friaul und Veneto begegnen und gegenseitig befruchten, aber auch ihre Lieferanten, die Produzenten von hochwertigen Lebensmitteln als Basis hervorragender Speisen", erklären Tourismusverband Vorstand Adi Kulterer und sein Geschäftsführer und Organisator des Events Helmuth Micheler unisono.


Innerhalb von zehn Tagen gastieren in Klagenfurt 44 teils preisgekrönte Topproduzenten am Alten Platz und in den Innenhöfen des Palais Goess, des Alten Rathauses und des Bambergerhofs – vom 20. bis 22.9. auf der Alpen-Adria Genussmeile – sowie 17 Spitzenköche von Ana Roš über Fabrizia Meroi bis Sissi und Stefanie Sonnleitner. 19 Restaurants – beinahe doppelt so viele wie im Vorjahr - warten ihren Gästen Menüs mit Gerichten zwischen Meer und Karst, zwischen See und Berg auf.


Dazu gibt’s spannende Formate wie eine Buchpräsentation samt Fingerfood von Lisa Wieland in der Buchhandlung Heyn am 20.9., die 1. Kärntner Genussrunde im Wispelhof am 21.9. mit 5 Gastköchen aus allen Kärntner Regionen ua. mit Starkoch Manuel Ressi oder die Alpen-Adria Matinèe im Sandwirth am 22.9., wo unter der Leitung von ORF-Lady Cornelia Vospernik Genussexperten wie Emanuele Scarello, Lojze Wieser oder Roland Essl über „Geschmackshochzeiten“ philosophieren. „Geschmacksarchäologie“ wird im Gasthaus im Landhaushof am 26. September betrieben und ein Käsnudel Krendlkurs im Gasthof Pirker am 27.9. sorgt für Fingerfertigkeit.


Zur Premiere der „Tage der Alpen-Adria Küche“ im letzten Jahr ist nun im Wieser-Verlag mittlerweile ein umfangreiches Buch unter dem Titel „Geschmackshochzeiten“ erschienen. Darin findet sich auf 148 Seiten nicht nur viel Wissenswertes über die Alpen-Adria Küche, den Benediktinermarkt oder Kapaune, sondern auch Portraits der Starköche und ihre Rezepte und Tipps zu Produzenten und Restaurants. Das Buch, das vom Tourismusverband beauftragt wurde, ist um 14,95 € im Buchhandel erhältlich.
Das gesamte Programm der „Tage der Alpen-Adria Küche“ findet sich unter:
www.visitklagenfurt.at/alpenadria

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Helmuth Micheler
0676 44 14 674

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Y330001