Simmering: Führung im Renaissance-Schloss am 1.9.

Wien (OTS/RK) - Wissbegierige Menschen jeden Alters sind bei den Führungen durch Schloss Neugebäude (11., Otmar Brix-Gasse 1) herzlich willkommen. Der „Kulturverein Simmering“ organisiert am Sonntag, 1. September, wieder einmal eine aufschlussreiche Tour durch das weitläufige Renaissance-Schloss. Beginn ist um 14.00 Uhr beim Haupteingang in der Otmar Brix-Gasse 1. Etwa um 15.30 Uhr endet die eindrucksvolle Besichtigung. Geleitet wird die bildende Exkursion durch die mitteilsame Kunsthistorikerin Helga Rauscher. Von den „Schönen Sälen“ und einer „Grotte“ bis zu den Stallungen entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele interessante Orte. Nähere Informationen und Anmeldungen: Telefon 0664/574 52 10.

Das Führungsentgelt für Erwachsene beträgt 7 Euro. Junge Leute im Alter bis 17 Jahre bezahlen 3 Euro. Für Kinder bis 10 Jahre ist der Rundgang kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist begrenzt (maximal 35 Personen und mindestens 10 Personen). Eine Betrachtung der Sehenswürdigkeiten im Schloss, darunter ein „Löwen-Hof“ und ein „Ballspiel-Haus“, lohnt sich. Helga Rauscher hat allzeit ein offenes Ohr für die Fragen des Publikums. Auskünfte via E-Mail: kvs@kv-elf.com.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004