Initiative "GetReady4Krebsforschungslauf” startet

Mitlaufen und Spenden sammeln für die Krebsforschung

Wien (OTS) - Los geht’s! Für jeden ab Sonntag gelaufenen Kilometer, der via MOVEEFFECT App für den Krebsforschungslauf getrackt wird, spendet Roche Austria für universitäre Forschungsprojekte der MedUni Wien. Jeder bis 4. Oktober 2019 zurückgelegte Kilometer bringt Geld für die Forschung. Egal ob laufen, gehen, wandern oder nordic walking – jeder Schritt zählt! Umrunden wir gemeinsam die Welt, spendet Roche Austria 20.000 Euro.

Jährlich findet am Universitätscampus im Alten AKH der Krebsforschungslauf der Medizinischen Universität Wien statt. Als langjähriger Partner startet Roche Austria schon jetzt die begleitende digitale Initiative “GetReady4Krebsforschungslauf”, bei der Hobbysportler Trainingskilometer sammeln können, die Roche in finanzielle Forschungsunterstützung für die Medizinische Universität umwandelt.

So einfach funktioniert's:

1. www.getReady4.Krebsforschungslauf.at besuchen und registrieren
2. MOVEEFFECT App im Store (Apple oder Google) herunterladen und einloggen
3. Aktiv Sport treiben und ab Sonntag sMiles für die Challenge sammeln

Weitere Details zur Anmeldung unter

https://www.ots.at/redirect/krebsforschungslauf

Gemeinsam für die Krebsforschung

Als Partner des Krebsforschungslaufes startet Roche Austria die digitale Initiative heuer zum zweiten Mal. So können bereits vorab Hobbyläufer aus ganz Österreich die Krebsforschung ortsunabhängig unterstützen. Aber auch jeder Kilometer beim Krebsforschungslauf am 5. Oktober im Alten AKH in Wien wird gezählt. Umrunden wir gemeinsam die Welt, spendet Roche Austria 20.000 Euro.

Forschung rettet Leben

Roche investiert in Forschung und Entwicklung, mit dem Ziel, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres und längeres Leben zu ermöglichen. In der Onkologie liegt der Roche-Fokus darauf, die Biologie von Krebserkrankungen besser zu verstehen und die personalisierte Medizin mit präziser Diagnostik und maßgeschneiderten Arzneimitteln voranzutreiben.

Jetzt mitlaufen und Krebsforschung unterstützen.
GetReady4Krebsforschungslauf

Rückfragen & Kontakt:

Roche Austria
Mag. Carolin Reder
Phone: +43 1 277 39 255
E-Mail: carolin.reder@roche.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ROC0001