Bis zu 919.000 sahen „Liebesg’schichten und Heiratssachen“

Letzte Kandidatenfolge am 2. September um 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Bis zu 919.000 Zuseherinnen und Zuseher verfolgten gestern, am Montag, dem 26. August 2019, die siebente Episode der heurigen „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ im Hauptabend von ORF 2. Durchschnittlich sahen 883.000 bei einem Marktanteil von 31 Prozent die jüngste Ausgabe der neuen, bereits 23. Staffel – die letzte, an der Dokumentaristin Elizabeth T. Spira vor ihrem Ableben im März noch gearbeitet hat.

Staffelfinale am 2. Oktober

Nächste Woche, am 2. September, steht zum bewährten Sendetermin bereits die letzte Kandidatenfolge dieser Saison auf dem Programm, die erneut sechs Singles auf Partnersuche porträtiert. Das Staffelfinale mit einem Doppel aus traditioneller Bilanz sowie einem „Best of“ des Erfolgsformats als Tribute an Elizabeth T. Spira gibt es dann am Montag, dem 2. Oktober, ab 20.15 Uhr in OF 2.

Weitere Details zur 23. Staffel von „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ – eine Produktion des ORF, hergestellt von Wega Film – sind unter presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004