Sport und Action beim 4. NÖAAB Familienfest

Der Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund bot ein spannendes Programm für die ganze Familie.

St. Pölten (OTS) - Der NÖAAB veranstaltete am Samstag, 24. August das 4. Familienfest und lud dazu Mitglieder mit ihren Familienangehörigen in „Die Garten Tulln“ ein. Mehr als 400 treue NÖAAB-Mitglieder und –Funktionäre wurden als Dank für die erfolgreiche Arbeit in diesem Jahr eingeladen und verbrachten mit der gesamten Familie einen abwechslungsreichen und spannenden Tag in Tulln.

Lokale Vereine boten Kindern und Gästen ein spannendes Unterhaltungsprogramm rund um die vielfältigen Schaugärten. Unter den Ehrengästen befanden sich NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka, Landesrat Martin Eichtinger, Abgeordneter zum Nationalrat Friedrich Ofenauer und Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk.

„Vom Familienbonus über die blau-gelbe Wohnbaustrategie bis hin zur Kinderbetreuung – der NÖAAB ist an eurer Seite in Land und Bund. Wo Familie ist, da ist auch Zukunft und in diese Zukunft wollen wir euch begleiten, “ unterstrich Wolfgang Sobotka das familiäre Gefüge.

Bei seiner Eröffnungsrede wies Landesrat Martin Eichtinger vor allem auf den Standort der „Garten Tulln“ und die Aktion „Natur im Garten hin: „Unser Natur im Garten-Prinzip – ohne Pestizide oder Kunstdünger – entwickelt sich immer mehr zu einem internationalen Trend. Es gibt viele, die extra nach Niederösterreich kommen, weil sie eine vollkommen ökologisch gepflegte Gartenschau sehen wollen, um letztlich im eigenen zu Hause die Vielfalt im Garten zu fördern.“

„Ein großes Dankeschön an alle Partner und ehrenamtliche Helfer. Stellvertretend für alle Unterstützer, der FC Tulln, der TC Tulln, die Blue Hawks American Football Mannschaft und die Sportunion Niederösterreich. Durch diese Mithilfe und das Engagement wurde dieser Familientag einzigartig“, betont NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern.

Rückfragen & Kontakt:

NÖAAB
Bernhard Steinböck
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
+43 664 839 74 02
bernhard.steinboeck@noeaab.at
www.noeaab.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAB0001