Rendi-Wagner will gutes Leben für alle Frauen in Österreich

Erste von drei Veranstaltungen „Frauen für Pamela Rendi-Wagner“ fand in Ybbs statt

Wien (OTS/SK) - „Wir kämpfen für die Rechte der Frauen und wollen die Lohnschere rasch schließen“, sagte gestern SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner in Ybbs bei der ersten von insgesamt drei Veranstaltungen der SPÖ-Frauenorganisation. An der Veranstaltung mit zahlreichen Gästen aus Niederösterreich und Oberösterreich nahmen unter anderem SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek, die nö. Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt, die oö. Landesfrauenvorsitzende Sabine Promberger, die Spitzenkandidatinnen aus Niederösterreich und Oberösterreich Sonja Hammerschmid und Eva Maria-Holzleitner und der Ybbser Bürgermeister und SPÖ-Kandidat Alois Schroll teil. Moderiert wurde der Abend von SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Sängerin Sigrid Horn. ****

„Am 29. September geht es darum, ob Wohnen wieder leistbar wird, ob Frauen endlich fairen Lohn bekommen und ob die Pensionen in Zukunft sicher sind. Ich bin überzeugt: Am Ende siegt die Menschlichkeit“, so Pamela Rendi-Wagner in ihrer Ansprache. Für eine gute Zukunft für alle Frauen nannte Rendi-Wagner neben höheren Löhnen und leistbaren Wohnungen auch gute Gesundheitsversorgung, die staatliche Pflegegarantie und den Rechtsanspruch auf ganztägige Kinderbetreuung.

„Wir wollen, dass es rasch weitergeht für die Frauen in diesem Land. Dafür braucht es eine sozialdemokratische Frauenministerin“, zeigte sich SPÖ-Frauenvorsitzende Heinisch-Hosek überzeugt. Die letzten Wochen haben gezeigt, was alles möglich ist. Es ist der SPÖ gelungen, wichtige Beschlüsse wie die Anrechnung der Karenzzeiten, den Rechtsanspruch auf den Papamonat, die Erhöhung des Pflegegeldes, mehr Frauenförderung im Parlament durchzusetzen.

Fotos der Veranstaltung gibt es hier: https://tinyurl.com/y57f4qa2

Weitere Termine „Frauen #gemeinsam für Pamela Rendi-Wagner“:
Dienstag, 27. August, 18 Uhr, Kreisky-Forum, Armbrustergasse 19, 1190 Wien
Montag, 9. September, 18 Uhr, Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45A, 5020 Salzburg

(Schluss) ls/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001