IKG gratuliert Prof. Paul Lendvai zum 90. Geburtstag

Oskar Deutsch: „Paul Lendvai hat noch viel zu sagen und wir sollten ihm gut zuhören“

Wien (OTS) - Der Lebensweg von Prof. Paul Lendvai wird in Berichten über ihn gerne als „spannend“ oder „aufregend“ bezeichnet. Das war er wohl auch, aber vor allem war seine Jugend geprägt von Verfolgung, Internierung und existenziellen Nöten, zuerst während des Nazi-Regimes und später im kommunistischen Ungarn. 1957 beschließt er sich nach Wien abzusetzen und hat auch hier als mittelloser Immigrant mit großen Widrigkeiten zu kämpfen. Paul Lendvai hat trotz der schwierigen Umstände nie aufgegeben und entwickelte sich im Laufe der Jahre und schließlich Jahrzehnte zu einem herausragenden Journalisten, Publizisten und politischen Kommentator. „Paul Lendvai ist einer der klügsten Köpfe Österreichs“, sagt Oskar Deutsch, Präsident der Israelitischen Religionsgesellschaft in Österreich und der Israelitischen Kultusgemeinde Wien.

Bis heute sind die politischen Analysen und Kommentare Paul Lendvais, insbesondere im Hinblick auf Nationalismus und Antisemitismus in Europa, von großer Weitsicht und Klarheit geprägt. Pointiert hielt er kürzlich in einem Kommentar fest: „Die wachsende Angst der europäischen Juden sollen die Nichtjuden im eigenen Interesse ernst nehmen.“

„Ich erlebe Prof. Lendvai stets als einen Menschen, der vielleicht gerade aufgrund seiner Erlebnisse ganz besondere Sensoren für die Gefahren des Nationalismus und Populismus entwickelte und dazu die Gabe hat, diese den Menschen begreiflich zu machen. Paul Lendvai hat sich nie gescheut, heikle Themen anzusprechen und jedes Gespräch mit ihm ist eine große Bereicherung. Er hat noch viel zu sagen und wir sollten ihm gut zuhören“, empfiehlt Oskar Deutsch unter anderen die Lektüre der von Prof. Lendvai herausgegebenen Europäischen Rundschau.

Die Israelitische Kultusgemeinde Wien gratuliert Prof. Paul Lendvai zu seinem 90. Geburtstag am morgigen 24. August 2019 und wünscht Gesundheit und Zufriedenheit bis 120!

Rückfragen & Kontakt:

Israelitische Kultusgemeinde Wien, Tel.: 01 53104-105

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKG0001