Herbstlicher Veranstaltungsreigen auf Schloss Hof

Vom Pferdefest bis Halloween

St. Pölten (OTS/NLK) - Nach dem Ferienprogramm mit täglichen Workshops und einem eigenen Kinderkultur-Programm an den Wochenenden bietet Schloss Hof auch im Herbst einen bunten Veranstaltungsreigen für die ganze Familie: Der Auftakt erfolgt am Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, mit einem großen Pferdefest, bei dem sich jeweils von 11 bis 17 Uhr auf der Festwiese Pferde, Ponys und andere Vierbeiner in einem actionreichen Showprogramm präsentieren. Dazu gibt es Informations- und Verkaufsstände rund um den Pferdesport.

Beim Kunst- und Handwerksfest am Samstag, 14., und Sonntag, 15. September, kann man jeweils von 10 bis 18 Uhr altes Handwerk kennenlernen und selbst ausprobieren. Schmiede, Tischler, Drechsler, Keramik- und Glaskünstler lassen sich dabei über die Schulter schauen. Darüber hinaus wird den Gästen in verschiedenen Workshops gezeigt, wie man an der Handspindel spinnt, Wolle ganz natürlich färbt und Edelschokolade bzw. -konfitüre oder Chutneys herstellt. Nicht zuletzt hat auch ein Kunsthandwerksmarkt mit zahlreichen Ausstellern geöffnet.

Am Samstag, 28., und Sonntag, 29. September, erobern wieder die Drachen den Himmel über Schloss Hof: Jeweils von 11 bis 18 Uhr lassen Profis ihre schönsten und originellsten Drachen in den Himmel steigen, basteln die kleinen Gäste unter Anleitung ihre eigenen Fluggeräte und entlädt ein Zuckerldrache seine süße Fracht über der Festwiese.

Am Samstag, 12., und Sonntag, 13. Oktober, lädt Schloss Hof dann zum Herbstfest, bei dem an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr Showschnitzen von Kürbisköpfen, Kürbis-Schnitzworkshops für Erwachsene und Kinder, Kunsthandwerk, Live-Musik, Volkstanzeinlagen, kulinarische Schmankerln, Ponyreiten, Alpakawanderungen und Kutschenfahrten auf dem Programm stehen.

Schauer und Grusel warten dann zu Halloween am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Oktober, wenn Artisten, Gaukler und gruselige Gestalten jeweils von 10 bis 18 Uhr durch das Schloss und den Garten ziehen und Familienführungen durch das Geisterschloss und den geheimnisvollen Keller schaurige Überraschungen und gespenstische Begegnungen garantieren. Auf die Kinder warten außerdem eine Halloween-Back- und -Bastelwerkstatt, eine Grusel-Schminkstation etc.
Nähere Informationen unter 02285/20000, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004