Einladung: Wir werden das Kind schon schaukeln. Themenabend am 11.9.2019 rund um Mutterschutz, Karenz & Co.

Ein Info-Themenabend mit aktuellen Praxisberichten, Buchbesprechung und politischer Diskussion von ÖGB und ÖGB-Verlag

Wien (OTS) - ÖGB und ÖGB-Verlag laden interessierte PressevertreterInnen am Mittwoch, 11. September 2019, herzlich zum Themenabend "Wir werden das Kind schon schaukeln" ein.

PROGRAMM

Begrüßung | Korinna Schumann, ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende
Moderation | Iris Kraßnitzer (Geschäftsführerin, ÖGB-Verlag)


Achtung Stolperstein! Was bei Mutterschutz, Karenz & Co zu beachten ist:

Die Buchautorinnen stellen ihren Praxisratgeber vor und zeigen, untermauert von Beispielen, wie (werdende) Mütter und Väter sich vor etwaigen Stolpersteinen und bösen Überraschungen schützen können.

BIANCA SCHRITTWIESER | Autorin, Arbeiterkammer Wien
HERMIN KAROUT | Autorin, Arbeiterkammer Wien


Reality Check und Diskussion:

Wie praxistauglich sind die rechtlichen Rahmenbedingungen und wo herrscht noch Handlungsbedarf? Diskussion und politische Forderungen der ArbeitnehmerInnenvertretung

ILSE FETIK | BR-Vorsitzende Erste Bank und Vorsitzende Europa-BR Erste Group
RICHARD KÖHLER | Zentralbetriebsrat Österreichische Post AG
SENAD LACEVIC | Betriebsrat, Wiener Volkshochschule
SIMONE ERNE | ÖGB-Bundesfrauensekretärin
KORINNA SCHUMANN | ÖGB-Bundesfrauenvorsitzende

Eintritt frei!

Wir werden das Kind schon schaukeln

Info-Themenabend mit aktuellen Praxisberichten, Buchbesprechung und politischer Diskussion von ÖGB und ÖGB-Verlag.

Datum: 11.09.2019, 18:30 - 20:30 Uhr

Ort: Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags, Eingang Universitätsstraße
Rathausstraße 21, 1010 Wien, Österreich

Url: https://www.diefachbuchhandlung.at/cms/V01/V01_20.0.a/1342614698624/home/wir-werden-das-kind-schon-schaukeln

Rückfragen & Kontakt:

Verlag des ÖGB GmbH
Stefan Brunnthaler
Leitung Unternehmenskommunikation
06648123928
stefan.brunnthaler@oegbverlag.at
www.oegbverlag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VER0001