LK Österreich: Hundstorfer war Sozialpartner mit Verständnis für Bauern

Ehemaliger Sozialminister und ÖGB-Präsident verstorben

Wien (OTS) - "Mit dem Ableben von Rudolf Hundstorfer verliert Österreich einen kompetenten und engagierten Politiker und Sozialpartner. Sowohl in seiner sozialpartnerschaftlichen Verantwortung als Präsident des ÖGB und auch als Sozialminister war Hundstorfer über Parteigrenzen hinweg stets ein fairer Verhandlungspartner, hat immer Verständnis für die Anliegen und Sorgen der Bäuerinnen und Bauern gezeigt und mit seiner sympathischen und freundlichen Art wesentlich dazu beigetragen, gemeinsame Ziele zu erreichen. Er bewies auf diese Weise Handschlagqualität. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere tiefe Anteilnahme gilt in dieser schweren Zeit seiner Familie und seinen Angehörigen", erklärte Josef Moosbrugger, Präsident der LK Österreich, zum Tod von Rudolf Hundstorfer, der am Dienstag im 68. Lebensjahr verstorben ist. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Landwirtschaftskammer (LK) Österreich
Dr. Josef Siffert
Schauflergasse 6, 1015 Wien
Tel.-Nr.: +43/1/53441-8521
E-Mail: j.siffert@lk-oe.at
www.lko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001