Auseinandersetzung unter Alkoholisierten – 5 Festnahmen

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 17.08.2019, 18:50 Uhr

Vorfallsort: Wien-Favoriten, Keplerpark

Sachverhalt: Aus bislang ungeklärtem Grund gerieten mehrere Personen, die offensichtlich alkoholisiert waren, in Streit, was zu einer tätlichen Auseinandersetzung führte.
Vier Tatverdächtige – zwei Männer (54 bzw. 24 Jahre alt) und zwei Frauen (44 bzw. 39 Jahre alt), alle von ihnen polnische Staatsbürger – schlugen mit den Fäusten auf ihren Streitgegner (29 Jahre, österreichsicher Staatsbürger) ein und traten ihn, als er bereits am Boden lag, mit den Füßen.
Zeugen des Vorfalls verständigten die Polizei, woraufhin alle vier mutmaßlichen Täter am Tatort angetroffen und festgenommen werden konnten. Das 29-jährige ursprüngliche Opfer der Körperverletzung wurde von der Rettung vor Ort versorgt. Währenddessen rastete auch dieser Beteiligte völlig aus und gebärdete sich so heftig, dass auch er wegen aggressiven Verhaltens festgenommen werden musste.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003