Grüne NÖ starten mit Wanderung durch Nationalpark in den Wahlkampf

Helga Krismer: „Diese Wahl ist eine Klimawahl. Klimaschutz muss zurück ins Parlament!“

St. Pölten (OTS) - Mit einer geführten Wanderung „Der Nationalpark Thayathal im Zeichen des Klimawandels“ starten die Grünen NÖ in den Wahlkampf für die Nationalratswahl 2019. Begleitet bei ihrer heutigen Tour werden die Grüne NÖ Spitzenkandidatin Elisabeth Götze und Landesprecherin Helga Krismer von der Bundeslistenzweite Leonore Gewessler. Als frühere Geschäftsführerin von Global 2000 ist sie sowohl Fachfrau für Umwelt- und Klimaschutz, als auch eine starke Stimme aus der Zivilgesellschaft. Krismer und Gewessler: „Diese Wahl ist eine Klimawahl, wir haben keinen Planeten B und spüren auch diesen Sommer wieder die Klimakatastrophe. Klimaschutz muss zurück ins Parlament und dieses muss rascheste Lösungen finden, um die Zukunft für die kommenden Generationen zu sichern.“.

In den nächsten Wochen werden die Grünen NÖ mit ihren Ortsgruppen für eine treibende Kraft im Parlament im Kampf gegen die Klimakatastrophe laufen. „Die Grünen haben als Stimme für eine saubere Umwelt, saubere Politik und Gerechtigkeit lange genug im Parlament gefehlt“, zeigt sich NÖ Spitzenkandidatin Elisabeth Götze kämpferisch.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Pinnow
Pressesprecher der Grünen NÖ

Die Grünen im NÖ Landtag
Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock
3100 St. Pölten
Telefon Büro: 02742/9005 16702
Telefon mobil: 0676/944 72 69
michael.pinnow@gruene.at
www.noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001