Wirecard bietet Fast-Track PSD2-Onboarding und verzeichnet starken Neukundenanstieg in diesem Bereich

Aschheim (München) (München) (ots) -


- Vom 14. September an gelten in Europa neue Vorschriften u.a. zur
Authentifizierung beim Online-Shopping und -Banking
- Wirecard bietet sowohl großen als auch kleinen und mittleren
Händlern Voraussetzungen der Zwei-Faktor-Authentifizierung (3D
Secure 2) automatisch an
- Wirecard verzeichnete bereits in den letzten Monaten einen
starken Anstieg bei Neukundenanmeldungen und erwartet einen
zusätzlichen Anstieg um 15% im August im Vergleich zum Juli

Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, bietet über seine digitale Financial Commerce Platform allen Neukunden automatisch einen Fast-Track zum PSD2-Onboarding.

Ab 14. September 2019 gelten neue Regeln in der Europäischen Union, die vorschreiben, dass jeder Nutzer von Online-Payment oder -Banking sich zweifach authentifizieren muss (3D Secure 2): Es handelt sich dabei um eine Kombination aus eigenem Wissen wie Passwort oder PIN, Dingen im persönlichen Besitz wie einer Kreditkarte oder Biometrie wie etwa dem eigenen Fingerabdruck. Für Onlinehändler bedeutet das, dass sie im Backend ihre Zahlungsakzeptanz auf mindestens zwei dieser drei Faktoren
umstellen müssen.

Wirecard unterstützt seine Corporate-Kunden bei dieser Umstellung und bietet für alle Neukunden zudem einen Fast-Track PSD2-Onboarding Service. Sowohl Großkunden profitieren davon wie auch kleinere und mittlere Kunden, die zum Beispiel die Lösung SUPR by Wirecard verwenden - die Shop-Software des Konzerns. Wirecard verzeichnete bereits in den letzten Monaten einen starken Anstieg bei Neukundenanmeldungen und erwartet einen zusätzlichen Anstieg um 15% im August im Vergleich zum
Juli.

Sreelekha Sankar, EVP Payment & Risk bei Wirecard, sagt: "Wir sehen die jetzige Phase kurz vor der Umstellung der PSD2-Neuerungen als sehr positiv an. Dank unseres schnellen digitalen Services müssen sich unsere Händler keine Sorgen machen. Wir freuen uns natürlich, dass wir dadurch überdurchschnittlich viele Neukunden sowohl im Großkundenbereich auf der Wirecard-Plattform als auch im KMU-Segment über SUPR sehen."

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.wirecard.com/3d-secure-2/

Hören und sehen Sie zudem das Webinar "Understanding 3D Secure 2: Boosting conversion and security in parallel" von Kilian Thalhammer, Vice President Product Management Payment & Risk bei Wirecard unter: https://www.brighttalk.com/webcast/17162/366720


Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Rückfragen & Kontakt:

Wirecard-Medienkontakt:
Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001