ANSCHOBER: Klimakrise bedroht auch die Ernährungssicherheit!

Notwendiges politisches Gegensteuern: Klimaschutz Jetzt und verbindlicher Schutz von Böden als landwirtschaftliche Vorrangflächen

Linz (OTS) - Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit AGES hat mit ihrer Studie „Bodenbedarf für die Ernährungssicherung in Österreich“ erstmals auch die Auswirkungen der Klimakrise auf die Bodenfruchtbarkeit untersucht. Die Ergebnisse haben wir nun gemeinsam in Linz präsentiert. Die AGES macht dabei im Fall eine Fortsetzung der bisherigen Politik schwere Auswirkungen sichtbar: vor allem in Ostösterreich sind deutliche Rückgänge der Bodenfruchtbarkeit und Ernährungssicherheit zu befürchten. Anschober:
“Es braucht daher ein massives politisches Gegensteuern: eine sofortige Klimaschutzoffensive - wir fordern 5 große Nachbesserungen in unserer überparteilichen Initiative www.klimaschutzjetzt.at, unter anderem auch den umfassenden Bodenschutz und Sicherung der guten Agrarflächen durch den verbindlichen Schutz als landwirtschaftliche Vorrangflächen in den Raumordnungsgesetzen“.

Anschober abschließend: “Wenn die Politik jetzt nicht handelt, werden die Entwicklungen fatal sein. Immer mehr davon wird sichtbar. Das Nachbessern des katastrophalen Entwurfs für den Klimaplan muss bis Jahresende durchgesetzt werden. Das fordern mit meiner überparteilichen Initiative www.klimaschutzjetzt.at bereits 10.000 UnterstützerInnen, darunter auch immer mehr Prominente wie unter anderem Klaus Maria Brandauer, Wienerberger-Chef Heimo Scheuch, Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl und die Bischöfe Manfred Scheuer und Michael Bünker.“

Studie:
https://www.dafne.at/prod/dafne_plus_common/attachment_download/beac8
8ca5cd6734dfb7f371e0a908423/BEAT_erweiterteZusammenfassung_2018.pdf

Pressepapier:
https://www.anschober.at/presse/artikel/auswirkungen-von-klimakrise-e
rderhitzung-auf-boeden-und-ernaehrungssicherung-notwendige-konseque/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Josef Marko-Wenninger, MSc
josef.wenninger@ooe.gv.at
0664 600 72 12084

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001