WESTbahn: Unfall in Seekirchen am Wallersee, keine Verletzten

Wien (OTS) - Heute gegen 14 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einer WESTbahn-Garnitur und einem LKW in Seekirchen am Wallersee, nachdem der LKW in die mit einer Lichtzeichen- und Schrankenanlage technisch gesicherte Kreuzung eingefahren war. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge beschädigt, Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der Unfallhergang wird von behördlichen Stellen geprüft werden.

Rückfragen & Kontakt:

Ines Volpert
Unternehmenskommunikation WESTbahn Management GmbH
+43 676 6989796
iv@westbahn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WES0001