Verkehrsunfall zwischen E-Bike und Kleinbus

Wien (OTS) - 11.08.2019, 15:50 Uhr

Wien-Leopoldstadt, Zirkusgasse

Der 60-jährige Lenker (Stbg.: Italien) eines Kleinbusses wollte sein Fahrzeug in der Parklücke (Schrägparkplatz) neu ausrichten, wobei er im Rückwärtsgang aus der Parklücke herausschob. Bei diesem Vorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem 24-jährigen E-Bike-Fahrer. Der Radfahrer kam zu Sturz, zog sich leichte Verletzungen zu, und wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Der 60-Jährige wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002