„Schulzeugnisse einst & jetzt“ im Bezirksmuseum 15

Wien (OTS/RK) - Heute, Freitag, und am Samstag, 10. August, wird im Rahmen des Sommer-Projektes „Kinder-Festwoche 2019“ das Kapitel „Schulzeugnisse einst & jetzt“ behandelt. Die sowohl bildenden als auch unterhaltsamen Veranstaltungen für junge Menschen von 6 bis 12 Jahren dauern jeweils von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Das Mitmachen bei den Zusammenkünften im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) ist kostenlos. Spenden sind stets willkommen. Das Programm mit dem Motto „... hat dem Unterrichte durch acht Jahre fleißig beigewohnt...“ wird durch Einführungen in die „Kurrentschrift“ abgerundet. Das ehrenamtlich arbeitende Museumsteam (Leiterin: Brigitte Neichl) ersucht um Anmeldungen: Telefon 0664/249 54 17.

Bei einem Quiz gibt es kleine Sachpreise zu gewinnen. Außerdem erwartet die jungen Besucherinnen und Besucher eine Jause. Die Kinder sollen eine aktuelle Zeugnis-Kopie mitnehmen und können Vergleiche mit einem alten „Entlassungszeugnis“ anstellen. Den erwachsenen Begleitpersonen steht eine Lese-Ecke zur Verfügung und es ist eine Ausstellung zur Geschichte des 15. Bezirkes zu betrachten. Mehr Informationen über die „Kinder-Festwoche 2019“ (Devise: „Spielen, Staunen, Hören, Sehen & Lernen“) sind per E-Mail einzuholen: bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002