Fünf junge Männer nach versuchtem Raub vorläufig festgenommen

Wien (OTS) - 08.08.2019

22., Wagramer Straße

Fünf junge Männer im Alter von 13 bis 17 Jahren bedrohten am 8. August 2019 in der Wagramer Straße einen 14-Jährigen und forderten unter Vorhalt eines Messers das Handy und Bargeld des Opfers. Da der junge Mann die Beute nicht herausgab, flüchteten die mutmaßlichen Täter. Im Zuge einer polizeilichen Fahndung konnten die Tatverdächtigen (zwei österreichische Staatsbürger, drei Staatsbürgerschaften nicht bekannt) angehalten und vorläufig festgenommen werden. Ein 15-Jähriger befindet sich in Haft, die anderen Beschuldigten wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestellet
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003