Einladung zur Pressekonferenz: Chancengleich macht Österreich

Stabilität, Balance, Innovation – gleiche Chancen im Gesundheitssystem für alle

Wien (OTS) - 8,86 Millionen – genauso viele Einwohner zählt Österreich im Jahr 2019. Und genauso viele Menschen profitieren vom österreichischen Netz der sozialen Sicherheit. Unabhängig von Alter, Einkommen, Milieu oder Bildung gewährleisten Österreichs Sozialversicherungen und Länder eine hochwertige Gesundheitsversorgung. Nur mit sozialer Stabilität und Gerechtigkeit wird die nötige „Schwungkraft“ für ein chancenreiches Österreich sichergestellt. Voraussetzung dafür ist ein modernes und zukunftsfittes Gesundheitssystem.

Unter dem Motto „Chancengleich macht Österreich“ präsentieren wir Ihnen im Rahmen eines Pressegesprächs Studienergebnisse, Umsetzungsprojekte und Maßnahmen, damit unser Gesundheitssystem weiterhin gleiche Chancen für alle Menschen im Land bietet.

Pressekonferenz: Chancengleich macht Österreich

Ihre Gesprächspartner sind:

- Dr. Alexander Biach, Verbandsvorsitzender Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

- Mag. Christopher Drexler, Landesrat Steiermark

- Peter Hacker, Stadtrat Wien

- Mag. Martin Schenk-Mair, Stv. Direktor der Diakonie Österreich

- Dr.in Beate Schrott, österreichische Hürdenläuferin


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldungen: presse@sozialversicherung.at

Datum: 20.08.2019, 12:30 Uhr

Ort: Hotel Alpbacherhof, Empfang/Rezeption
Alpbach 279, 6236 Alpbach, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger
(++43-1) 71132-1120
presse@sozialversicherung.at
http://www.hauptverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001