StRin Gaal: „Blühendes Zuhause“: Finale für blumigen Fotowettbewerb

„Wien blüht auf“ läuft noch bis 31. August

Wien (OTS) - Balkone, Innenhöfe und Baumscheiben verschönern Wien. Der Fotowettbewerb „Blühendes Zuhause – gute Nachbarschaft“ geht ins Finale. Noch bis 31. August können Hobby-Gärtnerinnen und Hobby-Gärtner Fotos ihrer blumigen Oasen einschicken. Unter dem Motto „Wien blüht auf“ sucht die Stadt Wien seit 1. Mai im Rahmen des Fotowettbewerbs „Blühendes Zuhause − gute Nachbarschaft“ heuer zum elften Mal die schönsten, eigenen Balkone, Blumenkisterl, Hochbeete, Terrassen, Baumscheiben, Gemeinschaftsgärten oder Innenhöfe der Stadt.

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal lädt alle Wienerinnen und Wiener ein, mitzumachen und ihre Grünoasen zu präsentieren: „Es sind die Bewohnerinnen und Bewohner, die Wien zu der lebenswerten und bunten Stadt machen, die sie ist. Die Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner hegen und pflegen ihre Grünräume und verwandeln unsere Stadt in ein ,blühendes Zuhause'. Darüber hinaus bringt das gemeinsame Garteln die unterschiedlichsten Menschen zusammen, schafft Gemeinschaft und erhöht die Lebensqualität“, freut sich Gaal auf weitere Einsendungen.

Auch auf Instagram: #wienbluehtauffotografieren, hochladen, mitmachen

Auf der Webseite können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch bis 31. August ein Foto der eigenen Blütenpracht hochladen. Wer auf Social Media aktiv ist, kann dieses Jahr erstmals auch via Instagram teilnehmen. Einfach ein Foto mit #wienbluehtauf und #bluehendeszuhause posten, dem Profil „bluehendeszuhause“ auf Instagram folgen und schon ist man beim Fotowettbewerb dabei. Einsendeschluss ist der 31. August 2019.

www.bluehendeszuhause.at

www.facebook.com/bluehendeszuhause

www.instagram.com/bluehendeszuhause

Alle Wienerinnen und Wiener mit einem grünen Daumen und einer Kamera können beim Fotowettbewerb mitmachen. Gesucht werden sowohl Fotos von privatem Blumenschmuck – Blumenkisterl, Balkon oder Terrasse – als auch von eigenen Gartenprojekten im öffentlichen Raum.

In der Kategorie „Urbanes Garteln“ können Fotos von Gemeinschaftsgärten, gemeinsam verschönerten Innenhöfen, mobilen Beeten und begrünten Baumscheiben eingesendet werden. In einer eigenen Kategorie für die jüngsten Gärtnerinnen und Gärtner können die städtischen Kindergärten selbstgestaltete Plakate zum Thema „Unser schönstes Blumenkisterl“ einsenden.

Tolle Preise und große Abschlussfeier

Der bekannte Biogärtner Karl Ploberger und eine prominent besetzte Fachjury wählen aus den gesamten Einsendungen die Siegerinnen und Sieger 2019 aus. Dabei sein lohnt sich: Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten tolle Preise und eine große Abschlussfeier im Oktober mit Preisverleihung, Live-Act, Showeinlage und Kulinarik im Festsaal des Wiener Rathauses. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Gerda Mackerle
Mediensprecherin StRin Kathrin Gaal
Tel.: 0676/811881983
E-Mail: gerda.mackerle@wien.gv.at

Ann-Sophie Wenzel
Öffentlichkeitsarbeit Wohnservice Wien
Tel.: 0664/88979783
E-Mail: ann-sophie.wenzel@wohnservice-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002