Übergriff auf Parkraumüberwachungsorgan

Wien (OTS) - 06.08.2019, 15:50 Uhr

10., Muhrengasse

Eine 27-jährige Mitarbeiterin der Wiener Parkraumüberwachungsgruppe wurde gestern während der Beanstandung eines Fahrzeuges von einem unbekannten Autolenker angegriffen. Der Mann beschimpfte sie, ergriff ihre Hand und wollte sie offensichtlich an der Durchführung der Amtshandlung hindern. Der 27-Jährigen gelang es, sich loszureißen und sich vom Vorfallsort zu entfernen. Indes ergriff der Angreifer mit seinem Auto die Flucht. Es wurde eine Anzeige wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt gegen einen derzeit noch unbekannten Täter gelegt. Das Überwachungsorgan wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002