2. Bezirk: Lassallestraße – Straßenbauarbeiten von Harkortstraße bis nach der Kreuzung mit der Radingerstraße

Wien (OTS) - Aufgrund von Zeitschäden wird die Fahrbahn der Lassallestraße von Harkortstraße bis nach der Kreuzung mit der Radingerstraße in Fahrtrichtung Reichsbrücke im 2. Bezirk saniert. Am Dienstag, dem 6. August 2019, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Die Arbeiten finden sowohl tagsüber als auch nachts statt. Während der tagsüber stattfindenden Bauarbeiten werden für den Verkehr zwei Fahrstreifen freigehalten. Die nächtlichen Arbeiten finden zwischen 22 Uhr und 5 Uhr Früh bei Freihaltung von einem Fahrstreifen statt. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten.

Örtlichkeit der Baustelle: 2., Lassallestraße von Harkortstraße bis nach der Kreuzung mit der Radingerstraße

- Baubeginn: 6. August 2019
- Geplantes Bauende: 16. August 2019

Weitere Informationen erhalten Sie auf wien.gv.at/verkehr/strassen und wien.gv.at/verkehr/baustellen oder auch unter +43 1 955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 1 4000-49812
Mobil: +43 676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012