Schloss Hof lädt zum Ferienspaß

Kinderkultur-Programm und tägliche Workshops ab 3. August

St. Pölten (OTS/NLK) - Von Samstag, 3. August, bis Sonntag, 1. September, steht Schloss Hof mit einem bunten Ferienprogramm inklusive täglichen Workshops jeweils von 14 bis 17 Uhr und einem Kinderkultur-Programm an den Wochenenden sowie in der Woche von Samstag, 10., bis Sonntag, 18. August, ganz im Zeichen der Sommerferien.

Basteln, Verkleiden, Tanzen, Backen und Gärtnern stehen dabei ebenso auf dem Programm wie Konzerte zum Mitsingen und Mittanzen, Zaubershows, Kasperl- und Marionettentheater sowie Lesungen. Die Kinder können sich auch kreativ austoben und unter fachmännischer Anleitung Porzellan bemalen, Glas bearbeiten, eigene Kunstwerke malen, aus Obst und Gemüse genießbare Kunstwerke schnitzen oder kunstvolle Seifenblasen erzeugen.

Beim Workshop „Perücke-Fächer-Menuett“ etwa tauchen die Kinder ins 18. Jahrhundert ein, im Rahmen von „Backe, backe Kuchen” können die kleinen Gäste Minibrote backen und frisch aus dem Ofen vernaschen, beim Workshop „Gänseblümchen & Co” gestalten die Kinder im Blumentopf ihren eigenen Mini-Garten für zu Hause.

Ein weiteres Ferienspaß-Highlight ist das Ponyreiten jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr; darüber hinaus warten auf die Kinder im Gutshof ein Streichelzoo, ein Abenteuer- und Wasserspielplatz sowie zwei Erlebnispfade mit spannenden Aufgaben. Auf der siebten Gartenterrasse gibt es ein Labyrinth und einen Irrgarten zu erkunden: Wer hier den richtigen Weg gefunden hat, wird auf einer Plattform im Zentrum mit einem einzigartigen Ausblick belohnt. Zudem finden sonntags jeweils ab 13 Uhr im Schloss Kinderführungen statt, bei denen sich die kleinen Gäste auf eine Reise in die Barockzeit aufmachen und Barockkostüme anprobieren können. Am 4. August, 1. September und 6. Oktober wird zusätzlich ab 13 Uhr die Führung „Barocke Gartenlust:
Spieglein, Spieglein…“ geboten. Dabei lernen die jungen Gäste die wichtigsten Accessoires der Barockzeit kennen und lösen mit der geheimen Fächersprache und einem barocken Handspiegel spannende Rätsel und Aufgaben.

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr; nähere Informationen unter 02285/200 00, e-mail office@schlosshof.at und www.schlosshof.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005