Österreichisches Know-how am größten Flughafen der Welt

Rechtsanwalt Dr. Kazim Yilmaz berät die niederösterreichische INDECT Gruppe

Es ist schön zu sehen, dass bei den größten Projekten dieser Art auf die verlässlichen Systeme unserer österreichischen Mandantin, der INDECT Gruppe, zurückgegriffen wird. Nicht umsonst ist die INDECT Gruppe eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Parking Guidance. Wir sind stolz auf unsere Mandantin und freuen uns, die INDECT bei diesem Projekt unterstützt zu haben.
Dr. Kazim Yilmaz, Rechtsanwalt

Wien (OTS) - Die INDECT Electronics & Distribution GmbH hat am Istanbul New Airport, dem größten Flughafen der Welt, das Parkleitsystem geliefert. Das weltweit agierende Unternehmen für Parking-Technologie wurde dabei von Rechtsanwalt Dr. Kazim Yilmaz beraten.

Alle fünf Parkhäuser am größten Flughafen der Welt werden mit Sensor-Systemen der niederösterreichischen INDECT ausgestattet. Gemessen an Stückzahlen und Parkplatzanzahl ist das von INDECT in kürzester Zeit gelieferte System das größte derartige Projekt im Parkbereich weltweit.

Der auf Anlagenbau spezialisierte und in der Anlagenbaubranche bekannte Anwalt freut sich über diesen Erfolg: Es ist schön zu sehen, dass bei den größten Projekten dieser Art auf die verlässlichen Systeme unserer österreichischen Mandantin, der INDECT Gruppe, zurückgegriffen wird. Nicht umsonst ist die INDECT Gruppe eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Parking Guidance. Wir sind stolz auf unsere Mandantin und freuen uns, die INDECT bei diesem Projekt unterstützt zu haben.

Rückfragen & Kontakt:

MMag. Dr. Kazim Yilmaz
Tel. +43 1 93483 8710
Email: office@kazimyilmaz.at
Web: www.kazimyilmaz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010