Festnahme nach Widerstand

Wien (OTS) - 31.07.2019, 23:45 Uhr

12., Rosasgasse

Polizisten kontrollierten einen 26-jährigen Mann. Nach der Kontrolle ging der Mann an einem Funkwagen vorbei und wollte sich in diesen setzen. Nachdem die Beamten den tschechischen Staatsangehörigen davon abgehalten hatten, ging der Mann zu einem weiteren Funkwagen und schlug gegen die Scheibe sowie den Außenspiegel. Der 26-Jährige versuchte sich anschließend der Festnahme zu widersetzen und auch zu flüchten – vergeblich. Er wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004