Ermittlungserfolg des Kriminalreferats Innere Stadt

Wien (OTS) - 15.12.2018 – 21.05.2019
01., Innere Stadt

Nach umfangreichen Ermittlungen des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt, Kriminalreferat, konnten zwei männliche Personen nach dem Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls angezeigt werden. Ein 25-jähriger italienischer und ein 43-jähriger serbischer Staatsangehöriger sollen Schuhe aus dem Lager eines Schuhgeschäfts gestohlen und anschließend im Internet verkauft haben. Im Zuge eines Scheinkaufs konnten Beamte zehn Paar gestohlene Schuhe sicherstellen. Laut einer Inventur des Fachhandels sollen im letzten Halbjahr 50 Schuhe mit einem Gesamtwert von über €10.000,- abhandengekommen sein.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002