6. Bezirk: Gumpendorfer Straße – Instandsetzungsarbeiten am Wochenende

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 2. August 2019, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau nach Aufgrabungen durch Stadt Wien – Wiener Wasser mit Fahrbahninstandsetzungsarbeiten in der Gumpendorfer Straße zwischen Rahlgasse und Getreidemarkt im 6. Bezirk. Die Bauarbeiten beginnen um 20 Uhr, Abend, und werden bis bis Montag, 5. August 2019, 5 Uhr Früh, andauern.

Verkehrsmaßnahmen

Während der Bauarbeiten auf Höhe Hausnummer 1-3 wird der Verkehr mittels Warnposten durch den Arbeitsbereich geschleust. Die Haltestellen „Getreidemarkt“ der Autobuslinie 57A werden ersatzlos aufgelassen. Während der Bauarbeiten auf Höhe Hausnummer 2 steht ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung für den Verkehr zur Verfügung. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten.

Örtlichkeit der Baustelle: 6., Gumpendorfer Straße zwischen Rahlgasse und Getreidemarkt

- Baubeginn: 2. August 2019, 20 Uhr
- Geplantes Bauende: 5. August 2019, 5 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf wien.gv.at/verkehr/strassen und wien.gv.at/verkehr/baustellen oder auch unter +43 1 955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 1 4000-49812
Mobil: +43 676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010